Insgesamt 68 JungmusikerInnen von 8 Musikkapellen nahmen am diesjährigen Jungmusikerlager des Bezirks Eferding von 27. bis 30. Juli teil. Die Reise führte erstmals ins Salzkammergut nach Bad Ischl und wurde von 13 BetreuerInnen begleitet. Für die Probenarbeit wurden zwei Orchester gebildet. Andreas Aichinger leitete das Jugendorchester mit den „größeren“ und Daniela Wiesinger das Jumbo-Orchester mit den „kleineren“ JungmusikerInnen.

Neben der Musik standen auch jede Menge Freizeitaktivitäten am Plan: So wurden am ersten Abend Team-Building Spiele gespielt, um den Zusammenhalt und das Vertrauen der Gruppe zu fördern. Am zweiten Tag machte das Jumbo-Orchester eine Stadtrundfahrt mit dem Bummelzug durch Bad Ischl und am Abend fand so wie jedes Jahr eine Musik-Olympiade statt, mit verschiedenen musikalischen Geschicklichkeitsspielen. Alle Gruppen wurden mit Preisen und einem Pokal prämiert. Am Samstagnachmittag besuchte uns nach einem Aufenthalt im Parkbad unser Bezirksstabführer Thomas Enzelsberger zu einer Jungmusikermarschprobe. In diesem Rahmen absolvierte Anna Pfandl, die als Betreuerin das Lager begleitete, ihre Stabführerprüfung mit Bravour! An dieser Stelle wünschen wir Anna herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Am Abend fand dann erstmals ein bunter Abend mit tollen Einlagen der Kinder statt. Die Gewinnergruppe „Die lustigen Akrobaten“ wurde beim Abschlusskonzert mit einem Kinogutschein belohnt. Nach der Einlage der BegleiterInnen wurde die alljährlich stattfindende Kinderdisco eröffnet!

Das Abschlusskonzert am Sonntag im VAZ St. Marienkirchen war dann die Krönung der vier erlebnisreichen Tage: Das Jugendorchester und das Jumbo gaben die einstudierten Stücke zum Besten, zwei musikalische Einlagen des bunten Abends wurden aufgeführt und Anna zeigte ihr Stabführertalent mit einer Vorführung einer Marschprobe!

In der Galerie findet ihr zahlreiche Fotos zu unseren Aktivitäten.